GOUPIL G6

PRESSEINFORMATION (30. Juni 2020): Das neue Goupil G6 ist ab 1. Juli 2020 bestellbar!

Das Goupil G6, ein 100% elektrisches Transportfahrzeug, welches 2019 auf der internationalen Transportfachmesse SOLUTRANS erstmals vorgestellt wurde, ist ab dem 1. Juli 2020 bestellbar. Die Auslieferung der ersten Fahrzeuge ist für Ende 2020 geplant.

 

Bourran (FR), 30. Juni 2020. Knapp ein Jahr nach dem Verkaufsstart des Goupil G2, dem kompaktesten Elektrotransporter von Goupil, startet der Verkauf des komplett neu entwickelten Topmodells G6. Dieser zu 100% elektrisch betriebene Transporter erweitert das Produktprogramm des französischen Herstellers nach oben und fokussiert den Einsatz als Zustell- und Servicefahrzeug.

Bestellbar ab Juli 2020

Das Goupil G6 kann ab Juli 2020 weltweit bestellt werden. Der neue Elektrotransporter wird ab November in Frankreich gebaut und ist in vielen verschiedenen Konfigurationen verfügbar. Die Auslieferung der ersten Kundenfahrzeuge ist für Ende des Jahres geplant.

Viel Leistung in einem kompakten Paket

Entwickelt mit dem Fokus auf den Einsatz im urbanen und suburbanen Umfeld bietet das G6 (abhängig von der Konfiguration) eine Nutzlast von bis zu 1.200 kg und ein Ladevolumen von bis zu 9 m³.

Um einen effizienten Einsatz auch zwischen den Stadtzentren zu gewährleisten erreicht das G6 eine Geschwindigkeit von bis zu 80 km/h und eine Reichweite von 152 km (nach WLTP-Zyklus). Dank der 6.6 kW Ladestation kann die 30 kW Batterie in nur 5 Stunden vollständig aufgeladen werden.

Trotz dieser Leistungsdaten ist das G6 mit seinen kompakten Abmessungen von nur 1,70 m Außenbreite und 4,80 m Gesamtlänge auch für Innenstädte und schmale Straßen bestens geeignet.

Ergonomie und Komfort stehen an erster Stelle

Mit dem G6 stellt Goupil die Oberklasse der Elektrotransporter bis 3,5t dar. Dies zeigt sich auch in der umfangreichen Serienausstattung wie z.B. 3-Mann-Kabine, elektrische Fensterheber, beheizte Außenspiegel, regeneratives Bremsen, Licht- und Regensensor und 5.000 W Heizung. Für eine einfache und komfortable Bedienung sorgt der zentrale LCD-Monitor, welcher die Überwachung des aktuellen Verbrauchs und viele umfangreiche Einstellungen z.B. von der regenerativen Bremse, der LED-Beleuchtung und der Spiegel ermöglicht.

Neuartiges Design mit noch nie dagewesenen Aufbaumöglichkeiten

Beim Design des G6 stand die Entwicklung eines komfortablen, robusten und sicheren Nutzfahrzeugs im Vordergrund. Das G6 ist der erste Goupil Elektrotransporter mit Vorderradantrieb, welcher in Kombination mit dem speziell geformten Kabinenboden eine hohe Flexibilität für Aufbauten bei stets sicherem und stabilem Fahrverhalten gewährleistet. Aus diesem Grund sitzen auch die Lithium-Akkumulatoren unter den Fahrersitzen, wodurch der komplette Bereich hinter der Kabine für Aufbauten genutzt werden kann.

Das G6 ist verfügbar mit einer Vielzahl an verschiedenen Aufbauten wie z.B.: Aluminium-Ladepritsche mit oder ohne hydraulischer Kippeinrichtung, Kastenaufbau mit 9 m³ Ladevolumen, Abfallsammelaufbau oder ein voll-hydraulischer Hakenlift mit Aluminium-Wechselcontainer. Um die zahlreichen Wünsche der Kunden erfüllen zu können, arbeitet Goupil bei den Aufbauten mit verschiedenen namhaften Herstellern zusammen. Das Programm an Aufbauten soll auch zukünftig weiter ausgebaut werden. In Entwicklung sind z.B. auch eine Hubarbeitsbühne (in Zusammenarbeit mit Klubb), ein Müll-Hecklader (Faun), ein Aufbau zum Personentransport, ein Kühlaufbau und ein Imbisswagen-Aufbau.

 

Über Goupil

Goupil wurde 1996 im Südwesten Frankreichs gegründet und ist Pionier im Bereich der elektrischen Nutzfahrzeuge. Goupil entwirft und fertigt individuelle Transportlösungen für den öffentlichen Sektor, Industrie, Sport- und Tourismus, und Zustelldienste. Als Teil der Polaris-Gruppe vertreibt Goupil seine Fahrzeuge in 35 Ländern.

Eckdaten:

  • 20.000 hergestellte Fahrzeuge
  • 53.000.000 € Umsatz 2019 / 70% des Umsatzes außerhalb von Frankreich
  • Über 1.200 Städte nutzen Goupil Elektro-Transporter
  • 135 Mitarbeiter

 

www.goupil-ev.com

 

Weitere Informationen:

Esch-Technik Maschinenhandels GmbH

1230 Wien, Tel.: 01 6162300

4614 Marchtrenk/Linz, Tel.: 07243 51500

8401 Kalsdorf/Graz, Tel.: 03135 54900-0

9300 St. Veit/Glan, Tel.: 04212 2960-0

www.esch-technik.at

office@esch-technik.at